Neu im Blog: Unser Recruiting ist … Ja, wie eigentlich?

18.05.2017

© upo

Arbeitgeber tun sich oft schwer darin, den Status quo ihres Recruitings richtig einzuschätzen. Oft sind sich Unternehmen nicht einmal bewusst, was alles auf ein professionelles Recruiting einzahlt. Die Bewertung der eigenen Professionalität ist hochsubjektiv und i.d.R. äußerst heterogen innerhalb eines Unternehmens. 

Wer aber nicht weiß, ob die Recruiting Aktivitäten markt- und bewerberkonform sind, hat auch wenig konkrete Ansatzpunkte sich zu verbessern und als Recruiting Business Partner zu agieren. Hier drei mögliche Ansatzpunkte, wie man das ändern kann.