Maßgeschneiderte Inhouse Angebote für mehr Recruiting-Kompetenz

upo inhouse recruiting seminare

Sie suchen ein indviduelles Weiterbildungsangebot zum Thema Recruiting? Oder Sie möchten gerne ein internes Weiterbildungsprogramm für Personaler, Recruiter oder Personal­entscheider aufbauen und anbieten?

Wir unterstützen Sie mit praxisnahen Lösungen durch

  • inhaltliche Beratung und Konzeption
  • Durchführung von ausgewählten Inhouse-Veranstaltungen

Sprechen Sie uns an

Beispiele für Inhouse Praxis-Seminare/Trainings

upo Inhouse Trainings
upo Inhouse Training

Klicken Sie auf die Angebote und erfahren Sie mehr:

Recruiting Basics für Recruiting-Starter
Seminar für Recruiting Starter

Ziele und Inhalte

In diesem Seminar mit Übungen stehen die typische Aufgaben, die Berufseinsteiger oder Quereinsteiger im Recruiting übernehmen, im Vordergrund.

Die Seminarteilnehmer erfahren u.a.,

  • worauf bei der Formulierung und Schaltung von (Online-) Stellenausschreibungen zu achten ist,
  • auf was es bei der Analyse von Bewerbungs­unterlagen und Zeugnissen ankommt,
  • wie ein Telefon-/Videointerview strukturiert und inhaltlich gestaltet sowie geführt werden sollte,
  • wie eine professionelle Bewerber­kommunikation vor und nach Bewerbung aussieht,
  • wie ein effizientes Bewerbungsmanagement gestaltet werden kann.

Sowohl die Unterlagenanalyse als auch das Führen von Telefoninterviews werden praktisch geübt.

Zielgruppe

Recruiting-Starter wie z.B. Berufseinsteiger, Quereinsteiger, Praktikanten, Werkstudenten

Mehrwerte

Sie verkürzen die Einarbeitungszeit und signalisieren zugleich, dass Ihnen Recruiting-Qualität wichtig ist. Ihre Berufseinsteiger fühlen sich sicherer und strahlen im Bewerberkontakt mehr Kompetenz aus. Mit dem Teilnehmer­zertifikat punkten Sie zusätzlich.

Organisatorisches

  • Termin: individuelle Abstimmung mit Ihnen
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 8
  • Ort: in Ihrem Unternehmen oder einem Ort Ihrer Wahl
  • Angebot: nach Abstimmung konkrete Inhalte, Umfang, Zeitraum und Ort
  • Optional buchbar: Praxiscoaching - Begleitung von Telefoninterviews und anschließendes (telefonisches) Coaching (gesondertes Angebot)
Recruiting-Fitness für Führungsnachwuchskräfte
Seminar Recruiting für Führungskräfte

Ziele und Inhalte

Das Seminar mit Übungsteilen konzentriert sich auf typische Aufgaben, die Personal­entscheider im Rahmen der Personalauswahl übernehmen: das Sichten von Bewerbungsunterlagen und das Führen von (telefonischen) Interviews. Ergänzend wird die Rolle als AC-Beobachter thematisiert.

Die Seminarteilnehmer erfahren u.a.,

  • was wichtige Aspekte der Unterlagen- und Zeugnisanalyse sind und
  • wie sie sich idealer Weise auf ein (Telefon-) Interview vorbereiten.
  • Im Mittelpunkt steht die Durchführung und Bewertung kompetenzbasierter Interviews. Dabei wird auf wichtige Frage­techniken ebenso eingegangen wie auf den Umgang mit unterschiedlichen Bewerbertypen.
  • Abgerundet wird das Seminar mit einer Sequenz zur Beobachtung in Assessment Center bzw. bei Einbindung von AC-Elementen in Interviews.

Zielgruppe

Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und Projektleiter, die noch unerfahren in der Personalauswahl sind.

Mehrwerte

  • Sie stellen sicher, dass Ihr Führungsnachwuchs die wesentlichen Grundsätze professioneller Personalauswahl kennt und anwenden kann.
  • Dadurch verbessert sich mittelfristig auch die Qualität Ihrer Personalauswahl.
  • Sie zeigen Ihrem Führungsnachwuchs zudem Wertschätzung, denn mit guter Vorbereitung mildern Sie deren "Sprung ins kalte Wasser" deutlich ab.

Organisatorisches

  • Termin: individuelle Abstimmung mit Ihnen
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 8 
  • Ort: in Ihrem Unternehmen oder einem Ort Ihrer Wahl
  • Angebot: nach Abstimmung der konkreten Inhalte, Umfang, Zeitraum und Ort
  • Optional buchbar: Praxiscoaching - Begleitung bei Vorbereitung/Durchführung von (Telefon)-Interviews (gesondertes Angebot)

Telefoninterviews - Wie sie ein Gewinn für beide Seiten werden
Seminar Telefoninterview mit Bewerbern

Ziele und Inhalte

In diesem Training lernen Sie u.a.,

  • welche Einsatzmöglichkeiten und Varianten von Telefon-Interviews es gibt
  • worauf man bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Telefon- und Video-Interviews achten sollte
  • wie man Telefon-Interviews am besten strukturiert, passende Fragetechniken einsetzt und wo (rechtliche) Grenzen liegen
  • wie man auf unterschiedliche Typen von Interviewpartnern eingehen und Aussagen/Eindrücke professionell bewerten kann
  • was Bewerber von Telefon-Interviews erwarten und wie Sie dem gerecht werden können

Methodenmix aus Vortrag, Diskussion und praktischen Übungen einschließlich einer Simulation von Telefoninterviews  

Zielgruppe

Personaler, Recruiter, Talentmanager und andere Personen, die Telefoninterviews mit Bewerbern führen

Mehrwerte

  • Sie  gewinnen Zeit und zusätzliche Informationen und kommen schnell mit Bewerbern in einen ersten persönlichen Kontakt
  • Durch die zusätzlichen Informationen können Sie Ihre Vorauswahl sicherer eingrenzen und unnötige Vor-Ort-Gespräche vermeiden.
  • Anschließende Vor-Ort-Termine lassen sich effizienter und effektiver gestalten, Personal-Auswahlentscheidungen gewinnen an Substanz. 
  • Sie strahlen gegenüber Ihren Kandidaten eine wahrnehmbar höhere Kompetenz und mehr Souveränität aus - ein Plus für Ihr Arbeitgeberimage

Organisatorisches

  • Termin: individuelle Abstimmung mit Ihnen
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 8
  • Ort: in Ihrem Unternehmen oder einem Ort Ihrer Wahl
  • Angebot: nach Abstimmung der konkreten Inhalte, Umfang, Zeitraum und Ort
  • Optional buchbar: Praxiscoaching (telefonisch oder vor Ort) - Begleitung von Telefoninterviews und anschließendes Coaching (gesondertes Angebot)
Professionalisierung von Interviews: Mehr Informationen und Kandidaten gewinnen
Seminar Bewerberinterviews

Ziele und Inhalte

In diesem Training/Coaching erfahren Sie, wie man durch (teil-) strukturierte Interviews sowohl die Auswahlentscheidung als auch die Bewerbererfahrung (Candidate Experience) positiv beeinflusst. Unter anderen lernen Sie

  • Fragevariationen zum Erkunden von Werdegang, Fachkompetenz und Bewerbungsmotivation
  • ein erprobtes Fragendesign für kompetenzbasierte Interviews kennen und flexibel anwenden
  • unterschiedliche Fragetechniken zum Umgang mit verschiedenen Bewerbertypen
  • wie man einen Leitfaden für Interviews erstellt und dazu passende Dokumentations- und Bewertungsmöglichkeiten schafft
  • die Erwartungen der Bewerber an Organisation, Durchführung, Informationsgehalt von und Feedback zu Gesprächen kennen und erfahren, wie Sie diesen gerecht werden können

Zielgruppe

Personaler und Führungskräfte mit Recruiting-Aufgaben sowie Recruiter 

Mehrwerte

  • Sie erfahren mehr über Bewerber und können Kandidaten strukturierter auf Basis genau der Anforderungen vergleichen, die für den Erfolg eines Stelleninhabers ausschlaggebend sind.
  • Sie vereinfachen und beschleunigen Auswahlentscheidungen und machen diese solider und nachvollziehbarer.
  • Sie strahlen gegenüber Ihren Kandidaten eine erkennbar höhere Kompetenz und mehr Souveränität aus.
  • Sie signalisieren Bewerbern, dass Sie Wert auf solide und faire Personalauswahl legen - ein Plus für Ihr Arbeitgeberimage.
  • Als Personaler/Recruiter unterstützen Ihre (internen) Kunden mit einem Instrument, dass Mehrwert liefert und Personalentscheidungen besser absichert. Das wirkt sich positiv auf das Standing des Recruitings im Unternehmen aus.

Organisatorisches

  • Termin: individuelle Abstimmung mit Ihnen
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 8
  • Ort: in Ihrem Unternehmen oder einem Ort Ihrer Wahl
  • Angebot: nach Abstimmung der konkreten Inhalte, Umfang, Zeitraum und Ort
  • Optional buchbar: Praxistag vor Ort - Begleitung von Interviews und anschließendes Coaching (gesondertes Angebot)

Für alle Angebote gilt

  • Fokus auf Personalauswahl-Prozess - hier haben die Akteure den größten Einfluss auf den Rekrutierungserfolg
  • Spezielle Angebote für "Recruiting-Starter" sowie zur Professionalisierung bereits vorhandener Recruiting-Erfahrungen
  • Stets Kombination aus Input und Training/Übung, optional mit anschließendem Coaching in der Praxis

Pluspunkte dieses Angebots

  • Maßkonfiguration Ihrer Veranstaltung(en) - zugeschnitten auf den Kenntnisstand der Teilnehmergruppe, den Teilnehmerkreis, Ihre Haupt-Bewerberzielgruppe, den gewünschten Vertiefungsgrad und Ihr Zeitbudget
  • Methodenmix - thematische, interaktive Inputs, Diskussionen und Austausch, Brainstormings, (Klein-) Gruppenarbeit und je nach Buchungsumfang Übungen sorgen für Abwechselung und eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema
  • Aus der Praxis für die Praxis - als erfahrene Recruiter mit laufendem Praxiseinsatz in und für Unternehmen können Sie darauf vertrauen, dass wir die typischen Herausforderungen des Tagesgeschäfts kennen
  • Umsetzungsbegleitung optional - bei einzelnen Themen können Sie auch noch nach der Veranstaltung von unserem Know-how profitieren. Wir begleiten Sie bei ein paar Praxisfällen und geben Ihnen anschließend Feedback und weitere Tipps.

Sprechen wir darüber!