Wer fragt gewinnt - an Informationen und Ansehen

Online-Bewerberbefragung

Befragen Sie Ihre Kunden zu ihrer Kundenzufriedenheit oder auch Ihre Mitarbeiter zu ihrer Arbeitszufriedenheit? Die meisten Unternehmen werden jetzt ja sagen. Aber lassen Sie sich auch ein Feedback von Ihren Bewerbern zu Ihrem Recruiting geben? Wer jetzt mit Nein antwortet, lässt ein wertvolles Instrument ungenutzt. 

Bewerber-Feedback ist wertvoll, denn Sie ...

  • erfahren aus erster Hand, wie Ihr Recruiting auf Kandidaten wirkt und von ihnen erlebt wird (Candidate Experience).
  • können Ihren Recruitingprozess sehr zielgerichtet optimieren
  • signalisieren Ihren Kandidaten Wertschätzung und begegnen ihnen auf Augenhöhe
  • bieten ihnen eine gute Ergänzung oder Alternative zur Bewertung auf allgemeinen Arbeit­geber­bewertungs­platt­formen
  • können sich künftigen Bewerbern authentisch als aufgeschlossener Arbeitgeber präsentieren.

Als Experten für Recruiting-Analysen stellen wir Ihnen nicht nur eine professionell konzipierte Online-Befragung zur Verfügung, sondern sichern Ihren Bewerbern auch eine objektive und anonyme Auswertung zu - selbstverständlich unter Wahrung des Datenschutzes.

Sprechen Sie uns an

Befragungsthemen der upo Bewerberbefragung

Inhalte upo Bewerberbefragung

Die Bewerberbefragung orientiert sich an den wesentlichen "Touch Points" im Recruitingprozess. Innerhalb der einzelnen Themenbereiche werden die jeweils wichtigen Stellschrauben der Candidate Experience von den Befragten bewertet, z.B.

  • Stellenanzeige: Informationsgehalt, Gestaltung/Struktur, Kontaktinformationen/Bewerbungsoptionen, Glaubwürdigkeit/Authentizität
  • Telefoninterview: Organisation, Inhalte, Bewerberorientierung, Gesprächspartner, Feedback

Jeweils vertiefende Zusatzfragen zu den einzelnen Stellschrauben können zusätzlich gebucht werden. Wir beraten Sie dazu gerne.

Mehr Informationen?

Durchführungsform und Optionen

Auszug upo Bewerberbefragung

Die upo Bewerberbefragung ist eine Online-Befragung und selbsterklärend. Alle Fragen lassen sich durch Anklicken beantworten. Filterfragen "routen" den Bewerber abhängig von erfolgten bzw. vorhandenen Auswahlschritten in Ihrem Recruitingprozess. Die Dauer der Befragung ist dadurch auch unterschiedlich lang.

Wie Sie die Befragung für sich nutzen möchten, liegt in Ihrer Hand:

  • Auf explizite Einladung oder öffentlich
  • Über den ganzen Prozess oder nur einen konkreten Teilprozess (z.B. nur Auswahlverfahren)
  • Alle Bewerber, bestimmte Bewerbergruppen oder bestimmte Stellen

Beratung gewünscht?

Ihre Befragungsergebnisse

Ergebnisse upo Bewerberbefragung

Individueller Bericht: Nach Abschluss des vorher definierten Befragungszeitraums bereiten wir die Ergebnisse für Sie grafisch und textlich in einem Ergebnisbericht auf.

Zusätzlich erhalten Sie von uns Hinweise, an welchen Stellen Sie in Ihrem Recruitingprozess gute Ansatzpunkte haben, die Candidate Experience Ihrer Bewerber zu optimieren. 

Optional können Sie ergänzend eine Recruiting Sparring Session via Webkonferenz buchen und Ihre Ergebnisse und denkbare Optimierungs­ansätze mit Experten von upo - Bausteine für Rekrutierungserfolg diskutieren und beraten.

Interesse geweckt?

Special Bewerberbefragung 2017 - Fokus Absolventen

Special Bewerber-Befragung Absolventen

Wie sieht die Candidate Experience zu Ihrem Absolventen-Recruiting aus? 

Sie stellen Hochschulabsolventen für Trainee-Programme oder im Direkteinstieg ein? Dann nehmen Sie an unserem Special "Bewerberbefragung 2017 - Fokus Absolventen" teil und erfahren Sie, wie diese für Sie wichtige Bewerberzielgruppe Ihr Recruiting erlebt.

Zur Optimierung der Candidate Experience Ihrer Kandidaten erhalten Sie nicht nur einen Bericht mit Ihren Ergebnissen, sondern zusätzlich Benchmark-Daten zu anderen Arbeitgebern. Beides liefert Ihnen wichtige Hinweise auf Optimierungspotenziale in Ihrem Recruitingprozess für Absolventen.

Angebot anfordern

Individuelle oder anlassbezogene Bewerber-Befragung

individuelle Bewerberbefragungen

Gerne erstellen wir für Sie auch ein Befragungskonzept für ein individuelles Bewerberfeedback, setzen dies um und übernehmen die Auswertung für Sie. Das ist dann interessant, wenn Sie z.B. eine bestimmte Bewerberzielgruppe oder Kandidaten zu bestimmten Anlässen befragen möchten wie z. B.

  • Teilnahme an Recruiting-Events oder Bewerbertagen
  • Rücknahme der Bewerbung oder Ablehnung eines Vertragsangebots
  • Aufnahme von Kandidaten in einen Talentpool
  • Newcomer-Befragung z.B. nach der ersten Arbeitswoche, nach den ersten 100 Tagen oder am Ende der Probezeit
  • Austrittsbefragung bei Kündigung in oder am Ende der Probezeit

Mit diesen Befragungen erhalten Sie wichtige Zusatzinformationen, die gezielte Kurskorrekturen in einzelnen Schritten Ihres Recruiting- und Onboardingprozesses erlauben. Die Befragungen können wahlweise online oder telefonisch durchgeführt werden. 

Sprechen Sie uns an

Warum wir ein guter Partner für Bewerberbefragungen sind?

Pluspunkte upo Bewerberbefragung

Pluspunkte upo

  • Keine 0-8-15er Marktforscher: Bei uns haben Analysen Hand und Fuß, denn wir haben quantitative und qualitative Datenanalysen von der Pike auf gelernt.
  • Konzepte als Grundlage: Hinter unseren Analysen stehen fundierte theoretische Analyse- und Befragungskonzepte. 
  • Professionelles Befragungstool im Einsatz: Wir arbeiten bei Online-Umfragen selbstverständlich mit einem professionellen Online-Befragungssystem, das hohen Datenschutzanforderungen genügt.
  • ...

So erlebt man uns

  • unkompliziert und partnerschaftlich im Umgang
  • pragmatisch denkend, aber auch wissenschaftlich fundiert
  • ohne wenn und aber engagiert

Lernen Sie uns kennen

Unsere Blogbeiträge und News zu Bewerber-Befragungen

28.04.2017 Ab Juni: Recruiting Check Bundle mit Benchmark

Osteraktion RecCh17

Wer sein Recruiting verbessern möchte, muss wissen, wo er als Arbeitgeber steht. Und wer die Optimierung so richtig ernst nimmt, der sorgt nicht nur für Verbesserungen in der Ansprache von Bewerbern, sondern auch bei der Auswahl und dem...>>>


30.03.2017 Wie mehr Emotion und Individualität in die Bewerberkommunikation kommt

Vor Kurzem führte Prof. Seifert von der Uni Marburg in Zusammenarbeit mit Softgarden Tiefeninterviews mit Bewerbern durch, um mehr über die unterschiedlichen Bewerbererfahrungen herauszufinden. Viele der Interviewpartner beschreiben den Umgang mit...>>>


20.02.2017 upo-Beitrag in der Sozialwirtschaft: Bewerbern richtig absagen ...

Bewerbern richtig absagen

In der Sozialwirtschaft - Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen - ist in der Januar-Ausgabe 2017 unsere Sicht auf das Thema Bewerberabsagen eingeflossen. Karl-Heinrich Bruckschen von upo macht in dem Beitrag deutlich, dass...>>>


Treffer 1 bis 3 von 7

x